Warten…

Wie subjektiv doch die Wahrnehmung ist! Vor ein paar Tagen habe ich noch geschrieben, dass die Zeit nur so rast und seit 24 Stunden steht sie quasi für mich still. Quält sich von Stunde zu Stunde. 

Das Warten auf eine Nachricht kann einen kirre machen! Gestern Abend bekam ich einen Anruf, dass mein kleiner Neffe ins Krankenhaus gekommen ist. Ich war sehr erschrocken und da ich noch keine Details wusste, habe ich mir riesige Sorgen gemacht. Mitten in der Nacht bekam ich dann die Nachricht, dass er eine Not-OP braucht, was mich total geschockt hat. Mit einem Schlag war ich hellwach und voller Ängste. Der Kleine ist gerade mal vier Jahre alt und ein Kind in dem Alter sollte eigentlich einfach unbeschwert spielen und nicht irgendwo auf einem OP-Tisch liegen. Danach begann das Warten. Warten darauf, dass ein Anruf kommt. Das die OP gut verlaufen ist. Das es nichts Schlimmes ist. Der Anruf kam gegen 5 Uhr in der früh. An Schlaf war ja eh nicht zu denken. 😦 

Die OP hat er soweit gut überstanden, aber die Ärzte sind etwas ratlos, was es genau sein könnte. Es muss nichts Schlimmes sein, könnte aber auch etwas SEHR Ernstes sein. Heute musste er sich also noch diversen Untersuchungen unterziehen und so warte ich schon wieder. Auf einen Anruf. Auf eine Nachricht. Das alles gut wird und wir alle in ein paar Wochen das Ganze einfach schon verdrängt haben. 

Warten…

Advertisements

Über gedankenpiratin

★ Ü30 ★ Coffee-Junkie ★ -Liebhaberin ★ Fotografie ★ Musik ★ Konzerte ★ Reisen ★ Serien-Junkie ★ Herzmensch ★ und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s