Natasha Blume – Journey (Ready to fly)

Auch 2018 will ich Euch an meinem „komischen“ Musikgeschmack teilhaben lassen. Der einfach in keine Schublade passen will und das ist gut so! 

Den Song „Journey“ kann ich im Moment rauf und runter hören und sehne mich dabei ans Meer, an lange Strandspaziergänge und Temperaturen über 20 Grad. 

Gerade nervt mich der Winter. Es ist gefühlt seit 4 Wochen an keinem Tag so richtig sonnig gewesen und irgendwie geht das auf das Gemüt. 

Also muss ich wohl einfach weiter Musik hören und mich wegträumen…! 😉 

Natasha Blume – Journey (Ready to fly)

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Happy New Year 2018!

Okay, das neue Jahr ist schon fast 3 Tage alt, aber ich wollte Euch trotzdem noch alles Gute für 2018 wünschen! 

Jedes Jahr nehme ich mir vor, dass ich wieder mehr bloggen möchte und jedes Jahr um die selbe Zeit – wenn das Jahr gerade mal ein paar Tage alt ist und mich dieser Wunsch überkommt – fange ich mit einem ersten Post an, der dann meistens der einzige Post im ganzen Jahr bleiben wird. 

Ich frage mich wirklich, wo die Zeit bleibt. 2017 war in einem Wimpernschlag vorbei. Eben war es noch Neujahr, dann war der Frühling schon rum und zack, fielen auch schon die ersten Blätter von den Bäumen und als nächstes kam die Frage auf, wie soll der Adventskranz aussehen. 

Liegt das am Älterwerden? Daran, dass man eigentlich für nichts mehr richtig Zeit hat? 

Natürlich habe ich – still und heimlich – auch wieder gute Vorsätze für das neue Jahr. Quasi wie jeder Zweite von uns, auch wenn er es nicht zugeben möchte. 

Ganz oben auf der Liste steht natürlich gesund bleiben. Denn ohne Gesundheit ist alles nichts. Gefolgt vom Vorsatz, mehr Sport zu machen, fitter zu werden, sich gesünder zu ernähren. Irgendwann muss es ja mal klappen! 😉 

Außerdem möchte ich viele neue und schöne Erinnerungen schaffen in 2018. Tolle Reisen machen, gute Gespräche führen und Freundschaften pflegen. 

Und mehr Konzerte dürfen es in 2018 auch wieder sein. Die blieben 2017 leider ein wenig auf der Strecke! 

Ach ja….und neben der Gesundheit vielleicht das Zweitwichtigste….einfach mal wieder glücklich sein. 

Ich gebe mein Bestes! Gebt auch Ihr Euer Bestes in 2018! 

Happy New Year! 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Dumm stellen schafft Freiräume!

Ihr kennt sie sicher auch, die Kollegen, die sich immer dumm stellen!

Sie tun es nicht aus Versehen. Nein, sie tun es mit Absicht! 

Denn es schafft Freiräume! 

Dann geht nämlich das neue Projekt oder die Sonderaufgabe an die Kollegen, die nicht so schlau waren, sich dumm zu stellen. 

Mich ärgert das maßlos, dass sie damit IMMER, wirklich immer, durchkommen. 

Herr X oder Frau Y schafft ja dann schon irgendwie die gefühlt tausendste Sonderaufgabe, während Herr oder Frau Schlau sich einen grinst und pünktlich Feierabend macht!

Sehen die Chef’s das nicht? Sind sie blind? Ist es ihnen egal? Nach dem Motto: Hauptsache ein Dummer hat sich gefunden, der die anstehende Aufgabe erledigt? 

Vielleicht sollte ich das mit dem dumm stellen auch einfach mal probieren…

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Die Zeit….

…wo bleibt sie bitte nur? 

Ich kann nicht glauben, dass mein letzter Eintrag schon 1,5 Jahre alt ist. 

Eigentlich habe ich sogar öfters an den Blog hier gedacht, aber nie etwas geschrieben. 

Irgendwie wollte ich immer abwarten, dass es mal etwas „ruhiger“ zugeht in meinem Leben. Das es nicht immer so chaotisch abläuft, so unerwartet. 

So langsam – wobei ich das eigentlich schon eine ganze Weile weiß – kommt mir die Erkenntnis, dass es wohl nie so sein wird, weil genau das einfach das Leben ist. Es kommt erstens immer anders, als man zweitens denkt. Das ist Fakt! Einfach eine Tatsache! 

Jetzt ist auch schon wieder Ende Juli und bei dem heutigen Wetter hat man sogar fast das Gefühl, dass morgen schon der Herbst vor der Türe steht. 

Ich liebe den Sommer! Ich bin ein absolutes Sommerkind. Es bleibt lange hell draußen und man kann so herrlich lange auf dem Balkon sitzen in einer lauen Sommernacht. 

Tatsache ist aber, dass man immer irgendwas vorhat oder einfach zu müde ist. Wirklich draußen gesessen und genossen habe ich das Wetter bisher nur 5x oder so. Traurig, aber wahr. 

Ich frage mich wirklich, wie immer alle anderen so viel in ihrer Freizeit schaffen. Okay…ich habe einen Job, der meistens sehr stressig ist und es werden auch immer eher 50 als 40 Stunden Arbeit in der Woche. Dann hat man – wie aber wahrscheinlich jeder von Euch auch – noch so seine privaten Verpflichtungen und Termine und Geburtstage. Und trotzdem kommt mir manchmal eine Woche, manchmal sogar ein ganzer Monat, vor wie ein Wimpernschlag! War nicht eben noch Winter? Silvester kann doch auch nicht schon wieder 7 Monate her sein?! 

Mir macht das manchmal – so wie heute – echt zu schaffen. Wie schafft man es bitte noch 1.000 Hobbies zu haben und auf jeder Feier zu tanzen, wenn man doch nur 2 Tage Wochenende hat? Ich bin froh, wenn ich neben dem Job den Haushalt halbwegs gewuppt bekomme und meine sozialen Kontakte pflege!

Mache ich etwas falsch? Bin ich zu unorganisiert? Habe ich falsche Prioritäten? Verliere ich mich in Kleinigkeiten?

Ich weiß es ehrlich gesagt nicht.

Es ist mir ein Rätsel, wo die Zeit bleibt! 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Gute Vorsätze…

Wer hat sie nicht? Die guten Vorsätze zum neuen Jahr? 

Man will mit dem Rauchen aufhören oder an Gewicht verlieren!

Sich weniger stressen lassen oder mehr Sport treiben.

Die Liste könnte um gefühlte 1.000 Punkte ergänzt werden. 

Ich für mich persönlich habe jedoch festgestellt, dass ich mich selten bis gar nicht an meine so schön vorgenommen guten Vorsätze eines jeden Jahres halte. So konsequent ich bei anderen Dingen bin, so wenig schaffe ich es, dass die guten Vorsätze an Ostern noch Bestand haben! 

Und trotzdem nehme ich sie mir jedes Jahr auf’s neue wieder vor. Eine Konstante sollte ja schließlich jeder im Leben haben oder? 😉 

Natürlich will auch ich an Gewicht verlieren, mehr Sport treiben und mich gesünder ernähren. Ob es diesmal klappen wird? Ich hoffe es und bin – noch – guten Mutes und voller Tatendrang! 😛

Dann will ich mich – und jetzt habe ich wirklich keine Ahnung, ob mich hier überhaupt noch jemand liest – wieder mehr bloggen! Ich hoffe dieser Drang hält noch eine Weile an und ich gewinne wieder den ein oder anderen Leser dazu?! 

Die Fotografie möchte ich dieses Jahr evtl. auch mal auf eine etwas professionellere Schiene setzen und dort gerne neue Ideen umsetzen und weiter lernen und wachsen! 

Ach ja, und das Reisen darf man auch nicht vergessen. Ich möchte dieses Jahr wieder mindestens 3x ans Meer. An den Ort, wo ich mich immer zu Hause fühle und die Seele baumeln lassen kann! ❤

Und das ein oder andere Konzert möchte ich auch noch mitnehmen. 4 Konzertkarten warten schon auf ihren Einsatz und ich hoffe, dass noch viele weitere dazu kommen!

Doch das Wichtigste von allen Dingen ist gesund zu bleiben!  

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Stefanie Heinzmann – Stranger in this world

Auch in 2016 möchte ich die Kategorie „My song of the day“ wieder fortführen.

Songs, die mir nicht aus dem Ohr gehen.

Songs, die mich beschäftigen.

Songs, die meine Seele berühren.

Songs, die Erinnerungen wecken.

Und noch so vieles mehr…! ❤

Dann will ich 2016 mal mit dem Song „Stranger in this world“ von Stefanie Heinzmann starten. Geht mir einfach nicht mehr aus dem Ohr und der Text berührt mich. Und das Video ist auch einfach nur mal klasse gemacht!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

2016…

Da ist es nun, dass Jahr 2016! Und es ist bereits 5 Tage alt. Und wie letztes Jahr habe ich auch diesmal das Gefühl, dass die Zeit wieder nur so an mir vorbei rauscht! :-/

2015 habe ich mich hier sehr rar gemacht. Das war eigentlich gar nicht mein Plan, aber manchmal hat das reale Leben einfach Vorrang! Ich habe mir oft vorgenommen zu schreiben, aber bin dann doch nicht dazu gekommen, weil mir die Zeit und auch die Muse dazu fehlte. 

Seit mein allererster Blog bei blog.de quasi zwangsweise geschlossen wurde, weil es die Seite nicht mehr gibt, habe ich immer häufiger wieder die Lust am bloggen verspürt. Komisch, dass es dazu erst eines solchen Ereignisses bedarf! 😉 

Wehmütig war ich schon, als dort Mitte Dezember Schicht im Schacht war. Eine Weile war ich dort sehr aktiv und habe sehr liebe Menschen kennengelernt, mit denen ich teilweise heute noch Kontakt habe! 🙂 

Ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr. Für 2016 viel Glück, Gesundheit, Mut, Harmonie, Freude und Liebe! 

366 neue Tage!

366 neue Chancen!

Macht was draus! 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare